Tag

Uhrzeit

Ort

Aktivität

Schwerpunkt/

Fragestellung

Referent

Link

Sonstiges

 

1. Tag:   05.08.17

Samstag

 

 

18.00 Uhr

Anreise, organisatorische Maßnahmen, Beziehen der der Zimmer, Orientierung  offizielle Begrüßung mit  get together“,

 

gemeinsames Abendessen ggfs. Teilnahme  (fakultativ)  „Bückeburg kocht über“ auf dem Marktplatz                            

 

 

Kennenlernen

     

 

Leitung

 

http://www.hotel-
brauhausbueckeburg.de

 

 

2. Tag

06.08.17

Sonntag

 

bis 09.30 Uhr

ab 11.00 Uhr


12.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel) mit Einweisung, Programm, Gruppeneinteilung nach Schwerpunktthemen, Zielsetzung, gedachter Ablauf.,
Begrüßung durch DG LF Helmut Grabe, HDL LF Lutz Sass sowie Präsident Lionsclub Porta Westfalica / dazu Bgmstr., Presse, Sponsoren ( Hubschrauber-Museum)


Gemeinsames Mittagessen ( Hotel)

Kennenlernen

Orientierung

 

Leitung

 

 

 

 T-shirt

16.00 bis 18.00 Uhr

 

Fragebogen zum Kennenlernen (10 Fragen), Diskussion und Antworten (Hotel)

Wo bin ich?

 

Stadtführer

 

http://www.
hubschraubermuseum.de/

 

19.00 Uhr

„Welcome“ bei LF Roper in Bückeburg, dazu 2- 3 Leos und einige LF P.W.
gem. gesonderter Einladung

Informelles Treffen mit Leos/LF

LF John Roper

 

 

 

3. Tag

07.08.17

Montag

bis 09.00
ab 09.15

 

 


Gemeinsames Frühstück (Hotel)
„ Welche Bedeutung hat das Christentum für die Zukunft Europas?“ -Vorlesung , Diskussion und Aussprache, Erfahrungen mit dem Thema im eigenen Land, welche Bedeutung hat Kirche im Heimatland? (Hubschraubermuseum)

 

500 Jahre Reformation „Was habe ich mit Luther zu tun?“              

Dr. Manzke

Landesbischof

https://www.luther
2017.de/de/

 

12.00 Gemeinsames Mittagessen (Hotel)        

13.00 Uhr

Abfahrt mit Bus (Oberstenhof)
Rundfahrt Region Schaumburg und Porta Westfalica, historisch angeleitete Exkursion u.a. Kaiser-Wilhelm-Denkmal mit Fragestellung zum Umgang mit Nationaldenkmälern, anschl.
Minden Altstadt mit Dom und Domschatz incl. Kaffeepause .


Nationalismus als latente Gefahr in Vergangenheit und Gegenwart in Europa „Wiederholung möglich?“            

 

Reuß M.A./
Amtage

http://www.deutsche-
schutzgebiete.de/

 

Bus.

18.30 Uhr

19.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

Wir stellen uns vor!“ ( Hotel) Nationenabend (2 x)

 

 

Morten Breidung

 

 

4.Tag

08.08.17

Dienstag

bis 07.30
08.00 Uhr
10.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)
Abfahrt mit Bus (Oberstenhof)
Besuch Bergen-Belsen gem. Programm Dr. Schröder
Folgen des Nationalismus/Totalitarismus; Beispiele in europäischer Geschichte, exemplarisch KZ Bergen-Belsen mit Führung und Fragestellung
Mittagessen vor Ort


„Wie gehen wir in unserem „Wie gehen wir in unserem Rassismus, Extremismus, Ideologien „Haben wir daraus gelernt?“

 Leitung /Fr.
Dr. Schröder Ratsgymnasium

http://bergen-belsen.
stiftung-ng.de/

T-shirt 

Bus

18.30 Uhr Gemeinsames Abendessen (Hotel)        

bei Bedarf

Nachbereitung und Folgerungen für die Zukunft  in  und mit Europa,

 Überleitung zu Phase II /Vorbereitung Nationenabend

„Welche Bedeutung hat nationale Geschichte für uns?“

 

Leitung

 

 

5. Tag
09.08.17
Mittwoch

bis 09.00

ab 09.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Entstehung und Geschichte der EU“ Vortrag /workshop/Veranstaltung (Hubschraubermuseum)


„Dauerhaftes Ergebnis leidvoller nationaler Erfahrungen ?“

Saskia Eggeling
Uni Halle

 

 

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Hotel)        

ab 13.00 Uhr

workshop: „ Herausforderungen und  Krisen in Europa“ Bestandsaufnahme  unter Einbeziehung der eigenen Nation mit der Fragestellung  „Wo stehen wir?“ 

exempl. Ressourcenabhängigkeit, Migration, Digitalisierung, Meinungsfreiheit, Bildung und Integration, Sicherheit)

 

Vision Haus Europa - kritische Reflexion- Was ist davon übrig geblieben?

Saskia Eggeling
Uni Halle

http://varwick.politik.
uni-halle.de/

 

18.00 Uhr

19.30 Uhr bis 21.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

Abendführung Schloss Bückeburg

 



Teilnehmer/ Leitung

 

http://www.schloss-bueckeburg.de/

 

6. Tag
10.08.17

Donnerstag

bis 08.45

ab 09.00 Uhr
bis 10.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Stadtführung, anschl. Schwimmen im Bergbad (fakultativ)

 

 

Sportstätten Bückeburg/Schwimmbad

Stadtführer, Treffpunkt Hotel 

 

 

12.00 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Hotel)  

Leiter Stadtwerke

www.stadtwerke-
schaumburg-lippe.de

Bus

13.00 Uhr
ab 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr

Abfahrt mit Bus (Oberstenhof)
Ressourcenabhängigkeit am Beispiel „Wasser“, Einführung mit Besuch Schaumburg und
Exkursion Wasserwerk in Engern mit LF Sokoll LC Schaumburg, Diskussion und Aussprache zu den Erfahrungen in den Heimatländern, abschl. Grillabend in Engern

 

 

Konfliktpotential Wasser

 

Leiter Stadtwerke

 

 

 

 

7. Tag

11.08.17

Freitag

bis 07.00

07.30 Uhr

10.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Abfahrt mit Bus nach Bremerhaven

Migration: Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven , Mittagessen im Museum

 

 

 

 

Geschichte und Ursachen Migration

Leitung/ LC Bremerhaven

http://dah-
bremerhaven.de/

Bus

18.00 Uhr
19.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)
Filmvorführung „Der Marsch“ im Hubschrauber-Museum

 

Leitung

 

 

8. Tag

12.08.17

Samstag

bis 08.30

09.00 Uhr
bis 12.30 Uhr

13.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

„Wie wir und die anderen ticken – Einführung in die interkulturelle Kommunikation“
Impulsvortrag mit workshop und der Fragestellung

Gemeinsames Mittagessen im Palais Bückeburg


 

 

„Was uns trennt, was uns verbindet?“

 

Leitung/

Dipl. Psychologe Hans-Heinrich

Spiess

Piechota

 

 

14.00 Uhr
bis 16.30 Uhr

In eigener Sache: „Deutschland und die Lions/Leos“
Blindow-Schule, Palais /LF Maxin, LeoClub Schasumburg, VG und LF Donadei/PDG


„Wo stehen wir und was wollen wir?“

Lions LeoClub Schaumburg

 

 T-shirt

18.00 Uhr

ab 19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

Quiz: Humor und Knigge – andere Länder, andere Sitten, kulturelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede, Rollenspiele (Hotel)

 

Leitung/

Dipl. Psychologe Hans-Heinrich

Spiess

Piechota

 

 

9. Tag

13.08.17

Sonntag

bis 09.30

vormittags

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Zur freien Verfügung

 

 

 

 

12.00 Uhr
nachmittags

Gemeinsames Mittagessen (Hotel)
Vorbereitung von Gruppenarbeiten wie Nationenabend/Befragung von Bürgern, Zwischenbilanz

 

 

 

 

ab 19.00 Uhr

Nachtwanderung zum Ida-Turm, gemeinsames Singen am Lagerfeuer und „Wir stellen uns vor !“ Nationenabend 2x, Grillabend am Idaturm 19.30 bis 22.00 Uhr

Gedankenaustausch mit älteren Lions Begegnungen und Gespräche

LC Porta Westfalica Pfarrer Küppers

 

 

10. Tag

14.08.17

Montag

Bis 09.00


10.00 Uhr


12.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)


Flüchtlings- und Asylpolitik- nationales oder europäisches Handeln?“ Vorlesung und Workshop mit der Fragestellung (Hubschraubermuseum)

Gemeinsames Mittagessen (Hotel)

 

 

 

 

Doris Schröder-Köpf , nds. Landtag/Vertr Landkreis

http://www.schroeder-
koepf.de/

 

T-shirt

13.00 Uhr

13.30 Uhr

Abfahrt mit Bus nach Stadthagen (Oberstenhof)

Besuch Landrat, kommunale Verantwortung am Beispiel der Flüchtlingshilfe, Gespräch mit Flüchtlingen

 


„Was macht die Kommune vor Ort?“

 

Landrat ,
Herr Heimann und AWO 

 

Bus

18.00 Uhr

ab 19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

„Wir stellen uns vor!“ Nationenabend (2x)

 

 Teilnehmer

 

 

11.Tag

15.08.17

Dienstag

bis 08.45

09.00 Uhr

09.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Abfahrt mit Bus nach Minden

Bedeutung der Medien – wer bildet unsere Meinung? Vortrag und Expertenbefragung, soziale Netzwerke Ort: Verlagsgebäude MT, Mittagessen Restaurant Hermanns bei Hagemeyer,

 

 

 

 

Das Recht auf freie Meinung in Europa – Ist es realisiert?

 

 

 

 

Pressevertreter / Verlag / Radio und MT

https://www.radiowestfalica.
de/home.html

http://www.mt.de/

Bus

ab 15.00 Uhr

Besichtigung Radio Westfalica mit Chefredakteur Ingo Tölle

 

Pressevertreter / Verlag

http://www.wago.de/

http://www.harting.de/
home/

Bus

18.00 Uhr

ab 19.00 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

„Wir stellen uns vor !“ Nationenabend (2 x)

 

Leitung

 

 

12.Tag

16.08.17

Mittwoch

Bis 08.45

09.00 Uhr

09.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Abfahrt mit Bus nach Bückeburg-Achum

„Wie sicher ist Europa?“ Vorlesung und Diskussion mit der Fragestellung „Was bedroht uns?“
Mittagessen Schäfer-Kaserne, anschl. Besichtigung Internationales HubschrAusbZentrum (IHAZ), Rückkehr gegen 16.30 Uhr ins
Hotel

 

 

Gemeinsame ESVP „Fühlen wir uns bedroht?

 

 

Netzwerk  Sicherheit

 

 

 

Oberst Schütte IHAZ
PHK Steding

Bundeswehr/Schäfer-Kaserne

 

 

ab 18.30 Uhr

Zusammentreffen mit europäischen Flugschülern und Offizieren der Bundeswehr und anderer Nationen Grillabend OffzHeim Jäger-Kaserne

 

Bundeswehr/

Jäger-Kaserne

 

 

13.Tag

17.08.17

Donnerstag

bis 09.00

ab 10.00 Uhr


13.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel), Wanderung zum Palais

Bildung und Ausbildung – Perspektiven der Jugend in Europa , Vortrag und workshop
Warum bin ich im Europa-Parlament? (Palais Bückeburg)
Mittagessen im Palais
Einführung Duales Ausbildungssystem und Besuch mittelständiges Unternehmen
IGEA LF Guido Hiller

 

 

Europäische Jugendinitiative , wie sieht das in meinem Land aus?

 

 

Balz MdEP

 

 

abends
danach

Gemeinsames Abendessen (Hotel)
„Wir stellen uns vor!“ Nationenabend (2x)

 

 

 

 

14. Tag

18.08.17

Freitag

bis 08.45

09.00 bis 10.00 Uhr

12.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

„Digitalisierung Europa 4.0“ Vorlesung und Workshop mit der Fragestellung
(Hubschraubermuseum)

Gemeinsames Mittagessen (Hotel)

 

 

„Chance oder Risiko?“



Beermann, MdB, /Sparkasse Schaumburg

 

 

14.00 Uhr

Abfahrt mit Bus (Oberstenhof) zum Wettbewerb in Gruppen: Drachenboot auf der Weser/ (Clubhaus KSG) und „Schnupper“-Golfturnier Bad Eilsen

 

Breucker
Kampshoff

http://www.mdc-minden.de/

http://www.golfclub-am-
harrl.de/

Klein-busse

18.30 Uhr

danach

Gemeinsames Abendessen (Hotel)

Wir stellen uns vor!“ Nationenabend (2x)

 

Leitung

 

 

15.Tag

19.08.17

Samstag

bis 08.30 Uhr

 

09.00 Uhr


12.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)

Teamarbeit, Kommunikation und coaching , workshop mit dem Aufruf:
„Wir machen Theater“ (Tanzen kennt keine Grenzen) 09.00 bis 15.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen (Hotel)

 

 

 

Nur im Team sind wir erfolgreich !

„Wie gehen wir miteinander um?“            

Kunst kennt keine Grenzen

 

 

Fr. Piechota
Gregor Zöllig Theater Braun-schweig

http://staatstheater-braunschweig.de/

 

15.30 Uhr anschl. „Oper auf dem Lande“ 16.00 bis 19.00 Uhr Schloss Bückeburg (Theater)        

19.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen

 

 

 

 

16. Tag

20.08.17

Sonntag

bis 09.30 Uhr

12.00 Uhr

13.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)
anschl. Frühschoppen beim Lionsclub „Schaumburg“ mit
„Wir stellen uns vor!“ Nationenabend (2x)

Gemeinsames Mittagessen (Hotel)

Abfahrt mit Bus nach Berlin (Oberstenhof)


 

 

 

 

 

Fahrt nach Berlin,
Übernachtung im Jugendgästehaus Hauptbahnhof   

 

 

http://www.jgh-
hauptbahnhof.de/

Bus

nach Ankunft

Beziehen der Unterkunft, Abendessen im Gästehaus und Freizeit

 

 

 

 

17. Tag

21.08.17

Montag

bis 08.30
09.00 Uhr
09.30 bis 18.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück im Gästehaus Berlin
Abfahrt zu Bundestag Paul-Löbe-Haus
Besichtigung Berlin einschl. Bundestag , Mittagessen im Bundestag, Abendessen im Restaurant und Übernachtung im Jugendgästehaus Hauptbahnhof

 

Meinungsbildung und kritische Reflexion

 „Berlin – Mitte Europas?“

 

Müller Ref.
Beermann/
Stadtführer

https://www.bundestag.
de/besucher

http://www.maik-beermann.de/

Bus

T-shirt

18. Tag

22.08.17

Dienstag

bis 07.45

08.00 Uhr
10.30 Uhr

13.00 Uhr
15.30 Uhr


ca. 19.00 Uhr

ab 19.30 Uhr

Gemeinsames Frühstück im Gästehaus Berlin

Abfahrt mit Bus nach Wittenberg
Stadtführung Wittenberg bis 12.30 Uhr

Abfahrt mit Bus nach Bad Belzig, dort ca. 14.00 Uhr Mittagessen im Burghotel
Abfahrt nach Bückeburg

Ankunft Bückeburg


Gemeinsames Abendessen (Hotel)



 

 

Luther und Europa

„ Ist Luther überholt?“



Pfarrer Küppers

Präs. LC P.W.

http://www.
wittenberg.de/

Bus

19. Tag

23.08.17

Mittwoch

bis 09.30
ab 10.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)
“Wir gestalten Europa” zusammenfassendes Schlusskommuniqué, Diskussion und Ausformung, Bekenntnis zu Europa (Hotel”

 

Bekenntnis zu Europa

Lennart Ulrich

 

12.00 Uhr
ab 18.00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen, (Hotel) anschl. Freizeit /Traditionspflege (fakultativ)
Gemeinsames Abendessen (Hotel)


Was bedeutet für uns Tradition?

Stadtmajor
Bürgerbataillon

 

 

20. Tag

24.08.17

Donnerstag

bis 07.45
08.00 Uhr

Gemeinsames Frühstück (Hotel)
Abfahrt mit Bus nach Wolfsburg
Arbeit 4.0 – Wo liegt die Zukunft?“ mit Exkursion Wolfsburg/VW-Werk /LF Nottmeier

 

 

Was bedeutet Arbeit für mich?“

 

KJA Donadei / Referent Arbeitgeberverband

http://www.autostadt
.de/de/

Bus

T-shirt

ab 19.30 Uhr

Gemeinsames Abendessen (Hotel) anschl. Vorbereitung Abschlussabend

 

Teilnehmer

 

 

21. Tag

25.08.17

Freitag

ab 08.30

12.00 Uhr

Evaluation mit verteiltem Fragebogen und Diskussion Forumszeitung? Tagebuch, Ergebnis Bürgerbefragung ,Pressegespräch
Gemeinsames Mittagessen (Hotel) anschl. Freizeit und Vorbereitungen auf Abschlussabend

Was hat das Forum gebracht ?    

Was nehme ich mit und was kann ich in meinem Land selbst tun?

Teilnehmer

Leitung

 

 

 

 

 

 

 

 

17.00 bis 21.00 Uhr

Abschlussveranstaltung („Fare-well“) mit erweitertem Abendessenbuffet
anschl. fakultativ Zapfenstreich Bürgerbataillon im Schlosshof

 

Teilnehmer

Leitung

 

 T-shirt

22. Tag

26.08.17

Samstag

 bis 09.00 Uhr

Gemeinsames Abschiedsfrühstück und individuelle Abreise